Digitale Funklösung bei Wacken Open Air


Die ICS Festival Service GmbH setzte als Veranstalter des größten Heavy Metal Festivals der Welt, dem Wacken Open Air, auf eine digitale Bündelfunk-Lösung der Riedel Communications GmbH. Riedel lieferte eine umfassende TETRA-Funkinstallation für das dreitägige Festival.

Das vom Wuppertaler Unternehmen installierte TETRA-System, bestehend aus einer Base-Station und vier Base-Radios, sorgte auf dem 200 Hektar großen Festivalgelände für ein zuverlässiges Funknetz und bestand aus einer Base-Station und vier Base-Radios. Damit konnten bis zu 15 gleichzeitige Gespräche auf vier Kanälen geführt werden. Möglich ist dies durch den Frequenzeinsatz der TETRA-Technologie, die bis zu vier Gespräche zur selben Zeit auf einer Frequenz abbilden kann. Die TETRA-Technologie erlaubt zudem, einzelne Funkgeräte direkt anzusprechen.

Das Wacken Open Air ist nach Angaben des Veranstalters das größte Heavy-Metal-Festival der Welt.<br />Alle Bilder: Riedel Communications GmbH
Das Wacken Open Air ist nach Angaben des Veranstalters das größte Heavy-Metal-Festival der Welt.
Alle Bilder: Riedel Communications GmbH

Mehr als 300 digitale Motorola MTH800 Funkgeräte aus dem Vermietpark Riedel kamen beim Wacken Open Air zum Einsatz. Mit insgesamt zwölf unterschiedlichen Rufgruppen wurden laut Riedel alle Gewerke wie Security, Veranstaltungsleitung oder Technik in die Kommunikationsinfrastruktur eingebunden. Ein zusätzlicher Notrufkanal garantierte die größtmögliche Absicherung bei Notfällen. Dieser erlaubte es, alle Rufe zu unterbrechen, um im Notfall alle Teilnehmer des Funknetzes zu erreichen. Um eine vollständige Funkabdeckung zu gewährleisten, installierte Riedel die Antennen der TETRA-Installation auf dem 20 Meter hohen Turm des Festivalgeländes. Ein Riedel-Mitarbeiter vor Ort sorgte für den Service und Support.

Das dreitägige Festival verzeichnete dieses Jahr knapp 75.000 Besucher.<br />
Das dreitägige Festival verzeichnete dieses Jahr knapp 75.000 Besucher.

„Die TETRA-Lösung von Riedel ist ideal für das Wacken Open Air. Veranstaltungen dieser Größenordnung sind immer eine große Herausforderung, was die Koordination und die Sicherheit angeht. Dank des TETRA-Systems mussten wir uns in dieser Richtung keine Gedanken machen und konnten so ein sicheres und erfolgreiches Event garantieren“, so Thomas Hess, Produktionsleiter bei der ICS Festival Service GmbH. Das Wacken Open Air verzeichnete dieses Jahr knapp 75.000 Besucher, die mit 125 Bands auf den verschiedenen Bühnen feierten. (Stadionwelt, 09.09.2011)

Weitere Informationen über die Riedel Communications GmbH GmbH:

Firmenpräsentation

Firmenhomepage



Weitere News von Riedel Communications GmbH:
02.10.2014: Brücke zwischen Broadcast und Skype
26.09.2014: Neues multifunktionales User-Interface
09.05.2014: Marketing- and Communications- Team ausgebaut
09.10.2013: Netzwerkanbieter übernimmt Konkurrenten
13.08.2013: Grenzübergreifende Kooperation in Kommunikationstechnik

Alle News anzeigen

Social Networks:


        

Firmen finden

» Firmenindex Ausstattung
» Firmenindex gesamt
Sie suchen - Wir finden!
IT /
Kommunikation
BTD Gruppe
IT /
Kommunikation
kölnton rental GmbH - Funk- und Intercomtechnik
IT /
Kommunikation
Extreme Networks
IT /
Kommunikation
BFM Building + Facility Management GmbH
Sicherheit
Siemens Stadionsicherheit
Kommunikations- technik
Riedel Communications GmbH

Ihr Unternehmen bei Stadionwelt

Informationen zur Darstellung Ihres Unternehmens bei Stadionwelt-Business mehr

Interview

„WLAN als neues, strategisches Geschäftsfeld“

„WLAN als neues, strategisches Geschäftsfeld“

Interview mit Markus Nispel, Vice President Solutions Architecture and Innovation bei Extreme Networks. mehr

Themenspecials

Nutzen auch Sie die Themenspecials bei Stadionwelt als Nachschlagewerk und finden Sie über die Anbieterverzeichnisse Unternehmen und Dienstleister für Ihre Projekte.

Übersicht Themenspecials

Stadionwelt-Shop

Aktuelle Publikationen

Alle Publikationen finden Sie hier