Offizieller Ausrüster für die Olympischen Spiele 2012


Mondo S.p.A., Hersteller von Sport-, Objekt- und Industriebelägen, ist nach der Vereinbarung mit dem Londoner Organisationskomitee für die Olympischen Spiele 2012 (LOCOG) „Offizieller Ausrüster für Sportböden und Sportzubehoer“ des Sportereignisses in der englischen Hauptstadt.

Die Vereinbarung markiert die zehnte aufeinander folgende Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und einem Olympischen Organisationsbüro. Mittlerweile hat sich eine enge Partnerschaft zwischen den Olympischen Spielen und Mondo entwickelt. „Es ist eine Partnerschaft, die auf Sportkultur und -technik begründet ist, welche zusammen die Leistung und Sicherheit der Sportler gewährleisten“, teilt Mondo mit. „34 Jahre sind vergangen, seit wir den ersten Vertrag für Montreal 1976 unterzeichnet haben“, meint Maurizio Stroppiana, Generaldirektor der Mondo S.p.A. „Ich bin gleichermaßen stolz und fühle mich geehrt, den zehnten Vertrag für uns zu unterschreiben, der uns zum Ausrüster der Olympischen Spiele macht. Mondo ist und bleibt ein beständiger und unverzichtbarer Maßstab für den Erfolg aller internationalen Sportereignisse.“

Bei der offiziellen Zeremonie zur Unterzeichnung der Vereinbarung – von links nach rechts: Sebastian Coe, Präsident des Londoner Olympischen Komitees; Elio Stroppiana, stellvertretender Generaldirektor der Mondo Group; Maurizio Stroppiana, Generaldirektor
Bei der offiziellen Zeremonie zur Unterzeichnung der Vereinbarung – von links nach rechts: Sebastian Coe, Präsident des Londoner Olympischen Komitees; Elio Stroppiana, stellvertretender Generaldirektor der Mondo Group; Maurizio Stroppiana, Generaldirektor

Als Offizieller Ausrüster für Sportbeläge und Sportzubehoer wird Mondo nicht nur die Produkte bereitstellen, sondern auch alle damit in Verbindung stehenden, unterstützenden, logistischen und technischen Leistungen in der Vorbereitungsphase sowie während und nach dem Ereignis übernehmen. Beweis für die Erfahrung und Fachkenntnis des Unternehmens ist dabei die Tatsache, dass Mondo gemäß der speziellen Anforderung vom LOCOG die Erfordernisse von zehn unterschiedlichen Sportarten bedienen kann, wie zum Beispiel der Leichtathletik und des Basketballs sowie einiger wichtiger Paralympischer Sportdisziplinen: Rollstuhl-Basketball, Rugby, Boccia und Zielball.

Mit der Entscheidung des LOCOG, die konform geht mit der ökologischen Nachhaltigkeit – die eine wichtige Rolle für die Londoner Spiele spielt – werden die Anstrengungen von Mondo in Bezug auf Forschung und Entwicklung gewürdigt: „Die bereitgestellten Produkte sind umweltfreundlich in allen ihren Lebensphasen, von der Herstellung, für die wiederaufbereitete Rohstoffe verwendet werden, bis zu ihrer Entsorgung“, so Mondo in einer Pressemeldung. Als weiteren Baustein zur Erreichung des vorgeschlagenen Ziels der „Null-Abfall Olympischen Spiele“ für London 2012 hat Mondo zugestimmt, einen Teil der Ausrüstungen auf Mietbasis bereitzustellen und sich zudem dazu verpflichtet, diese nach dem Ereignis für einen weiteren Zweck zu verwenden. Einige der Ausrüstungen werden jedoch Eigentum des LOCOG bleiben – einschließlich der Beläge und Ausrüstungen für die Leichtathletik und Basketball.

Die Sportler werden ihre Wettkämpfe auf MONDOTRACK FTX austragen, einem Belag aus der Entwicklungsschmiede von Mondo, auf dem schon zahlreiche Medaillen gewonnen wurden und der auch während der Olympischen Sommerspiele 2008 zum Einsatz kam. Wie damals auch, wird es eine maßgeschneiderte Laufstrecke geben, die den speziellen Anforderungen des Londoner Olympiastadiums und des britischen Klimas angepasst ist. Die Basketball-Spieler wiederum werden sich auf einem innovativen, demontierbaren Belag gegenüber stehen, dem FAST BREAK SYSTEM 2, der von Mondo entwickelt wurde, um sowohl die sportliche Leistung zu optimieren als auch die Zeit für den Auf- und Abbau zu verkürzen. Sogar die Körbe für das Spielfeld wurden von Mondo für dieses wichtige Ereignis neu gestaltet. (Stadionwelt, 08.06.2010)

Weitere Informationen zu Mondo:

Homepage






Social Networks:


        

Firmen finden

» Firmenindex Vereinsbedarf
» Firmenindex gesamt
Sie suchen - Wir finden!
Fanartikel/
Merchandise
eventshop-online.com
Software/
Internet
spielplanbuch.ch GmbH
Sportgeräte
Sport-Thieme GmbH
Software/
Internet
BTD Gruppe
Trainingsbedarf
BALDI SPORTS FACTORY OG
Druck
allbuyone
Ausstattung
Nikefootball
Ausstattung
Stanno Sport GmbH
Druck
Haubold Eschwege
Fanartikel/
Merchandise
World of Football
Werbetechnik
X-Treme Creations
Ballspeed-Messung
Ballspeedometer.de e.K.
Fanartikel/
Merchandise
TEXTILWAHN PM GmbH
Trainings- bedarf
Teamsportbedarf.de
Druck
Bellutti Planen Innsbruck GmbH
Sportgeräte
Erhard Sport International GmbH
Fanartikel/
Merchandise
cmerch.de
Software/
Internet
GateCom Informationstechnologie GmbH
Sportmedizin/
Reha
medicos.AufSchalke
Ausstattung
FUNTEC Sports GmbH
Textildruck
Studio55 International
Trainingsbedarf
SPORT-LINES GmbH
Fanartikel/
Merchandise
PRIMUS international printing GmbH
Trainings- bedarf
Schäper Sportgerätebau GmbH
Fanartikel/
Merchandise
World of Textiles
Trainingsbedarf
Mawep GmbH Sportstättenmarkierung-Sportgerätehandel
Fanartikel/
Merchandise
HAVICS – Fanartikel so wie du sie willst
Sport- und Liegematten
Trocellen GmbH
Fanartikel/
Merchandise
Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG
Ausstattung
Sporthof Deinhofer
Trainingsbedarf
W & H Sport Sportgerätebau GmbH
Ihre Firma
Ihr Unternehmen bei Stadionwelt?

Ihr Unternehmen bei Stadionwelt

Informationen zur Darstellung Ihres Unternehmens bei Stadionwelt-Business mehr

Themenspecials

Aktuell: Merchandising

Das Special informiert über wichtige Aspekte rund um den Fanshop, die Konzeption des Sortiments sowie die erforderlichen Systeme und die Logistik. Im Anhang an den redaktionellen Teil findet sich ein umfassendes Anbieterverzeichnis mit Herstellern und Dienstleistern. mehr

» Übersicht Themenspecials

Stadionwelt-Shop

Aktuelle Publikationen

Alle Publikationen finden Sie hier