Zehnder Group Deutschland GmbH


 Zehnder Group Deutschland GmbH


Kühlung und Heizung für ein behagliches Raum- und Hallenklima


Zehnder Systeme für Strahlungsheizung und -kühlung bieten umfassende Lösungsangebote für ästhetische Raumkonzepte

Die Zehnder Group Deutschland GmbH in Lahr gehört zur Schweizer Zehnder Group AG und ist einer der führenden europäischen Anbieter eines gesunden, energieeffizienten und behaglichen Innenraumklimas. Neben den Geschäftsbereichen Design-Heizkörpe

r und Komfortable Wohnungslüftung gehört das Segment Heiz- und Kühldecken-Systeme (Zehnder RHC) zu den Kernbereichen des umfassenden Zehnder Produktportfolios. Diese Klimatechnik realisiert eine optimale Behaglichkeit in Büroräumen oder großen Hallen bei hoher Energie- und Kosteneffizienz. Zugleich lassen sich die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme ästhetisch in architektonische Raumkonzepte integrieren. Für die Kühlung oder Beheizung von großen Hallen positioniert sich die Zehnder Group Deutschland GmbH mit den Deckenstrahlplatten vom Typ ZBN und ZIP als Marktführer in Europa.



Gemeinsam ist allen Deckenheiz- und Kühldecken-Systemen das Strahlungsprinzip: Da die Energie mittels Strahlung direkt auf die Körper im Raum wirkt, ohne die Luft direkt als Energieträger nutzen zu müssen, kann auf der Basis eines extrem energieeffizienten Ressourceneinsatzes ein optimales Behag-lichkeitsklima erreicht werden.

Im Heizbetrieb empfindet der Mensch infolge der Erhöhung der Umge-bungstemperatur durch die Strahlung die Temperatur im Raum bis zu 3ºC höher als die messbare Lufttemperatur, was man als besonders behaglich empfindet. Gegenüber anderen Heizsystemen sind dadurch Energieeinsparungen von über 40% möglich: Somit ist trotz geringerer Raumlufttemperatur ein optimales Behaglichkeitsempfinden bei gleichzeitiger Energiekosteneinsparung gewährleistet. Eine hervorragende Regelbarkeit, die Zonen weise beheizbaren Felder sowie der Strahlungseinfluss führen insgesamt zu einer deutlichen Verringerung der benötigten Heizenergie. Antriebsenergie zur Wärmeverteilung wie Ventilatoren wird nicht mehr benötigt.

Dadurch werden auch lästige Zug- und Luftströmungen vermieden, was insbesondere in Sporthallen als besonders positiv empfunden wird. Deckenstrahlplatten sind außerdem wartungsfrei und haben eine sehr hohe Lebenserwartung. Selbst Abwärme (Prozesswärme) auf niedrigem Temperaturniveau kann mit diesem System optimal genutzt werden.




 

Sprachauswahl


>
Deutsch < Englisch


Kontakt




Zehnder Group Deutschland GmbH

Almweg 34
D - 77933 Lahr

Tel.: +49 (0) 78 21 / 586 0
Fax: +49 (0) 78 21 / 586 411

E-Mail: info@zehnder-systems.de
Internet: www.zehnder-systems.de


News


Referenzfotos