SKIDATA AG




AUSVERKAUFTE SPIELE
dank perfektem Gäste- und Zutrittsmanagement



Die hohe Schule des Stadion-Betriebs: Besucher-Management


Je größer die Fortschritte im Stadienbau und bei Ausstattungs-Technologien sind, umso höher werden die Ansprüche der Stadienbetreiber und die Wünsche der Fans, und desto deutlicher tritt auch die Bedeutung von Zugangs- und Besucher-Management bei den Prozessabläufen im Stadion zutage. Das Besucher-Management im Stadion beginnt lange vor dem Spiel mit Ticket-Vorverkäufen, Ressourcenplanung, technischer Planung sowie Sicherheitsvorbereitungen und erstreckt sich auf einen Zeitraum bis lange nach dem Schlusspfiff – mit Auswertungen und Statistiken, deren Ergebnisse die Vorlauf-Prozesse des nächsten Zyklus mit bestimmen („Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“).



Hier setzt SKIDATA mit seiner langjährigen Erfahrung und weltweiten Lösungskompetenz an; den Kunden kommen hier die weltweite Präsenz und umfassende Kompetenz von SKIDATA als dem weltweit führenden Anbieter von Zutritts-Management-Lösungen – insbesondere bei Stadien-Großveranstaltungen – zugute.

Wichtigstes Ziel ist die Unterstützung des gesamten Zyklus, ausgehend von den zentralen Funktionen Besucher-Management und Zutrittskontrolle. Das alles im Workflow, der vor der Veranstaltung (Pre-Event) ansetzt und sich über die Veranstaltung selbst (Event) bis in die Nachbereitungsphase (Post-Event) erstreckt.


Besuchermanagement in Stadien und Arenen
FANtastisch zum Sieg mit Zutrittskontrolle
und Parkraumbewirtschaftung


Wie wohl Fans, Gäste und Veranstalter sich fühlen, ist oft eine Frage des reibungslosen und schnellen Zutritts. Modernste SKIDATA Technik orientiert sich mit dem Komplettangebot für Stadienzutritt an den Bedürfnissen der Kunden. Sicherheit und Schnelligkeit im Zutritt stehen im Mittelpunkt: SKIDATA Lösungen garantieren, dass zehntausende Fans in kürzester Zeit reibungslos in Ihr Stadion gelangen und auf kürzestem Weg zu ihrem Platz geleitet werden.



Vorausschauendes Besuchermanagement von SKIDATA

• Abfertigung großer Besucherströme in kürzester Zeit
• Abwicklung unterschiedlichster Veranstaltungen wie Fußballspiele und Konzerte über ein einziges System
• Mehrstufiges Ausfallskonzept für reibungslosen Zutritt bei Ausfall von Einzelkomponenten
• Kundenspezifische Auswertungen und Statistiken auf Knopfdruck über Handshake.Logic
• Offene System-Schnittstellen für die Anbindung externer Lösungen wie Kassensysteme , CRM- bzw. ERP Anwendungen und Venue-Purse
• Bargeldloses Bezahlen im gesamten Stadionbereich
• Multi-Channel-Ticketing: Ticketbuchung über zahlreiche Distributionsnetzwerke
• Anwendung modernster Ticketingmethoden RFID, Mobile Ticketing, Print@Home
• Besuchertracking: einfaches Monitoring der Auslastung einzelner Sektoren
• SKIDATA Lösungen für Personenzugang und Parkraumbewirtschaftung


Moderne Stadien begeistern Betreiber und Fans.


Bedienen & Beobachten mit Handshake.Logic
Besucherströme stets im Griff

Handshake.Logic liefert auf Knopfdruck wichtige Daten und unterstützt bei der flexiblen Steuerung der Besucherströme.



Während der Veranstaltung kann mit Handshake jederzeit steuernd eingegriffen werden. Zum Beispiel wird die Drehrichtung einer Sperre geändert oder der Zugang für bestimmte Blöcke auf andere Eingänge verschoben. Nach der Veranstaltung stehen sofort wertvolle Daten zur Verfügung.

Für Planung und Verkauf sowie Verrechnung, After Sales Marketing und Reporting stellt SKIDATA seinen Kunden auch eine eigene Infrastruktur in Form von Datenbanken und gesicherten Servern bereit.


Bargeldlos bezahlen
Unsere Attraktion für alle Veranstalter – ein Ticket für alle Fälle

Alle profitieren – Betreiber wie Fans




• Die Betreiber steigern ihre Gewinne, mit einer Pre-Paid-Karte, die Betriebskosten und Transaktionszeiten deutlich reduziert.
• Die Fans profitieren von schnelleren Transaktionen, kürzeren Warteschlangen und flexibleren Zahlungsmöglichkeiten - gute Gründe, um wiederzukommen.

Wenig Bargeldverarbeitung, hohe Effizienz
• Steigern Sie Ihre Gewinne indem Sie dank kurzer Transaktionszeiten mehr Kunden als bisher bedienen können.
• Behalten Sie die Kontrolle über Einnahmen und Daten und passen Sie Ihre Angebote flexibel an.

Ihre kompette Lösung
• Enthält alle Komponenten:
     • RFID-Karten
     • Desktop-Leser, Geldauflade-Gerät und Handheld
     • Zentrale Datenbank- und Managementanwendungen
     • Gastronomie-Kassen

Passend für alle Benutzertypen
• Saisonkarteninhaber registrieren sich und verwalten ihr Konto online.
• Gelegentliche Zuschauer oder Tagesgäste mit Einzeleintritt können Karten am Veranstaltungsort kaufen, aufladen oder zurückgeben bzw. zum Registrieren verwenden.





 

Sprachauswahl


>
Deutsch > Englisch


Kontakt



SKIDATA AG – Stammhaus


Untersbergstraße 40
A – 5083 Grödig/Salzburg


Tel.: +43 / (0)6246 / 888-0
Fax: +43 / (0)6246 / 888-7

E-Mail: info@skidata.com
Internet: www.skidata.com


News


DAS UNTERNEHMEN


Die SKIDATA Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Zutrittslösungen sowie deren effektives Management. Fast 10.000 SKIDATA Systeme sorgen in Skigebieten, Einkaufszentren, Großflughäfen, Städten, Sportstadien, Messen und Freizeitparks für den schnellen und sicheren Zugang von Personen sowie die reibungslose Zufahrt von Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf einfache, intuitive Bedienung und Sicherheit ihrer Lösungen. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Maximierung des Geschäftserfolges ihrer Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) ist Teil der börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), dem Marktführer für digitale Sicherheitstechnologien.

Referenzvideos
FC Twente:


Waiting in Line:


WUB:


AFG:

Referenzfotos